Selina mit Nora

70 Jahre die Ländlichen – Bundesmeisterschaft Dressur und Springen in Stadl Paura

Am Wochenende vom 30.08. bis 01.09.2019 haben unsere Turnierreiter/innen wieder einmal alles gezeigt und einen großartigen Saisonabschluss hingelegt!

 

Bereits am Freitag früh morgens ging es für unsere Junioren Klara, Anna und Selina mit dem ersten

Teilbewerb N5 der Dressuren los. Selina und Klara belegten hierbei den gemeinsamen fünften Platz.

Anna und Wenke ritten auf Platz zehn.

Im Einlaufbewerb N4 Allgemeine Klasse starteten Sepp und Sali auf den dritten Platz.

Unsere Junioren hielten sich mit Platz 10 für Klara und Platz 14 für Selina im guten Mittelfeld.

 

Am Samstag ging es in der Dressur mit der Aufgabe N6 für die Allgemeine und die Juniorenklasse weiter.

Klara konnte sich mit einem souveränen dritten Platz auch die Bronzemedaille in der Gesamtwertung Bundesmeisterschaft Dressur Junioren sichern, dicht gefolgt von Selina mit Nora auf Platz vier.

 

In der Allgemeinen Klasse waren die Top Starter eine Klasse für sich und unser Sepp und seine Sali

konnten als beste URC Waidach Reiter den sechsten Platz belegen.

Josef mit Sina auf Platz 11 sowie Xander mit seiner Tamina auf Platz 12 verzichteten auf einen Start in der N7 um die Pferde für die Springprüfungen am nächsten Tag zu schonen.

 

Madeleine, Martina, Jessi und Alex Köhler bewegten sich aufgrund der hohen und starken Dressurreiteranzahl im hinteren Bereich der Platzierungen, konnten aber wichtige Punkte für die Mannschaftswertung mitnehmen:

 

Die Bronzemedaille in Mannschaft Dressur ging an Sepp mit Sali, Josef mit Sina, Martina mit Robi und Madeleine mit Ronia.

Die zweite Mannschaft bestehend aus Anna mit Wenke, Selina mit Nora, Klara mit Lisa und Xander mit Tamina belegte bei insgesamt 15 Gruppen den siebten Platz.

 

Am Sonntag starteten unsere Junioren wieder als erste in den Bewerb Standartspringprüfung 75cm, wo ein Stechen über den Titelgewinn Bundesmeister Noriker Junioren entschieden hat.

Selina setzte sich nach einem fehlerfreien Ritt mit Nora an der Spitze durch und verwies Anna mit Wenke auf den zweiten Platz. Klara belegte mit Lisa den neunten Platz.

 

In der Allgemeinen Klasse Standardspringen 85 cm konnten sich Madeleine und Ronia mit einem Abwurf die Bronzemedaille sichern.

 

Weitere Platzierungen im Springen:

Platz 5 Josef und Sina

Platz 9 Jessi und Ernesto

Platz 12 Martina und Robi

Platz 15 Alex Köhler und Lia

 

Xander verzichtete auf den Start aufgrund des schlechten Gesundheitszustands von Tamina und gönnte ihr eine Pause vor der Heimfahrt nach Walchen.

 

Für die Mannschaftsbewertung musste unsere Alex mit Lia Joy noch einmal ins Stechen und konnte mit 4 Fehlerpunkte für unsere Mannschaft noch wertvolle Punkte für die Gesamtwertung holen.

 

Wir dürfen somit den Titel Bundesmeister ländliche Reiter Noriker Springen Mannschaft mit Madeleine mit Ronia, Josef mit Sina, Martina mit Robi und Jessy mit Ernesto

UND Vizebundesmeister Noriker Mannschaft Springen mit Selina und Nora, Anna mit Wenke, Alex mit Lia Joy und Klara mit Lisa feiern!

 

GRATULATION AN ALLE!!!

WIR SIND MEGA STOLZ AUF UNSERE REITERINNEN UND REITER UND EINFACH NUR ÜBERWÄLTIGT!

Menü schließen
Close Panel